Glen Onoko Falls & Jim Thorpe Town

Nun ist der Herbst auch hier an der amerikanischen Ostküste angekommen. Die Bäume färben sich in den schönsten Farben und der „Indian Summer“ macht seinem Namen alle Ehre. Grund genug einen Ausflug in die Natur zu unternehmen… in unserem Fall zu den Glen Onoko Falls. Die Wasserfälle liegen versteckt inmitten unberührter Landschaft. So unberührt, dass sich der Weg zu dem Naturschauspiel als echtes Abenteuer entpuppte. Der Aufstieg war nämlich nicht nur steil, sondern vor allem felsig. Die teilweise bis zur Hüfte reichenden Gesteinsbrocken konnte man nur auf allen Vieren hochklettern und nicht selten musste man die Seite des Flusses auf extrem wackeligen und rutschigen Steinen wechseln.  Von den steilen Abgründen am Wegesrand ganz abgesehen…
Ein Schild warnte uns vor der Gefahr, aber zugegeben, wir haben es nicht ganz ernst genommen. Der Ehrgeiz oben ankommen zu wollen, war einfach größer. Und was soll ich sagen, es hat sich gelohnt. Von einem Wasserfall zum anderen wurde es immer schöner, die Aussicht wurde beeindruckender und das Naturspektakel imposanter.


Nach dem aufregenden Teil des Ausflugs ging es für uns weiter in das in der Nähe gelegene Städtchen „Jim Thorpe Town“, das nicht mal auf 5000 Einwohner kommt, aber dennoch als „Switzerland of America“ bezeichnet wird. Die idyllische Kleinstadt strahlt mit ihren liebevoll herbstlich dekorierten Häusern so viel Charme und Gemütlichkeit aus, dass man sich geradezu eingeladen fühlt, in den kleinen Läden zu bummeln und in den süßen Cafés und Restaurants zu verweilen. Die perfekte Gelegenheit sich nach einer anstrengenden Wanderung auszuruhen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s