London nach 6 Jahren

Nach langen sechs Jahren war ich wieder in London… in der Stadt, von der ich 2011 nicht genug haben konnte als ich schon mal für ein halbes Jahr im Umland der Metropole lebte.

An Lebhaftigkeit hat sie trotz der Schicksalsschläge in letzter Zeit nichts einbüßen müssen. Ein komisches Gefühl war es dennoch auf der Hinfahrt an einem Denkmal menschlichen Versagens vorbei zu fahren… dem Grenfell Tower, in dem so viele Menschen auf tragischste und sinnloseste Weise ihr Leben lassen mussten.

Trotzdem war es schön wieder in die Stadt zurückzukehren, die sich so schnell verändert. Heute weiß ich, dass ich vor sechs Jahren zwei Stadtteile im Osten Londons total vernachlässigt habe, die doch meine volle Aufmerksamkeit verdient gehabt hätten. Shoreditch und Hackney.

So habe ich mich in diese Teile der Stadt gestürzt, bin über Märkte gebummelt und habe die Streetart bewundert.
In den nächsten Wochen nehme ich Euch mit auf Entdeckungstour durch die Straßen Shoreditchs und Hackneys und zeige Euch, was sie zu bieten haben.

Ein Gedanke zu “London nach 6 Jahren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s