London – Shoreditch

Auf dem Old Spitalfields Market begann unsere Tour durch Shoreditch, dem momentanen Trendviertel Londons. Es ist zwar mutig in einer Stadt wie London von einem „Trendviertel“ zu sprechen, aber dieser Teil der Stadt hat momentan wirklich einiges zu bieten.

Der Old Spitalfields Market liegt am Rand des Stadtteils und nur einen Katzensprung von der Liverpool Street Station entfernt. Eine überdachte Markthalle bietet Platz für kleine, zum Teil sehr hochwertige Geschäfte, Restaurants und Cafés. Dazwischen reihen sich Foodmarket-, Künstler- und Flohmarktstände aneinander… ein bunter, kreativer Mix, der den Charakter Londons nur zu gut widerspiegelt.

Eine ganze andere Ansammlung von Märkten findet sich, wenn man sich weiter nach Shoreditch hinein wagt. Das Gelände der alten Truman Brewery beherbergt zahlreiche Märkte wie den Brick Lane Backyard Market, auf dem man vielerlei Selbstgemachtes findet, The Tea Rooms (ein Vintage Markt in alten Gemäuern) oder The City Summer Streetfood Market.

Mit all seiner Streetart und den Bewohnern, die sich auf angenehmste Weise nicht für gesellschaftliche Konventionen zu interessieren scheinen, erinnert Shoreditch ein wenig an Camden. Bunt. Kreativ. Anders.

Am anderen Ende von Shoreditch befindet sich die Columbia Road, die sich jeden Sonntag mit dem Flower Market in ein duftendes Blumenparadies verwandelt.

Nächste Woche erwartet Euch Hackney – ein weiterer Stadtteil Londons, der voller Überraschungen steckt.

Ein Gedanke zu “London – Shoreditch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s