Winchester – Eine Kleinstadtidylle

Dreizehn Meilen und eine dreiviertel Stunde Busfahrt trennen mich von der Stadt, die auch aus einem Bilderbuch entsprungen sein könnte und mir wahrscheinlich aus diesem Grund von allen Seiten empfohlen wurde. Selbst diverse Franchiseketten, die in jeder High Street dieses Landes auf ihre kauffreudigen Opfer lauern, finden sich wunderbar hinter den alten Fassaden ein. Nur ein paar Stunden reichen aus, um Winchester zu Fuß zu erkunden… Weiterlesen

British Business

Nachdem ich das Berufsleben in Amerika und natürlich in Deutschland kennen lernen durfte, ist nun das in England dran, was mich besonders in Bezug auf eine Thema vor eine große Herausforderung stellt: Der Kaffee.
Was das mit Arbeiten zu tun hat? Für mich jede Menge! Umso schockierter war ich als ich feststellen musste, dass meine englischen Kollegen löslichen Kaffee trinken.
Ihr hättet mein Gesicht sehen sollen als ich nach tagelanger Enthaltsamkeit von richtigem Kaffee bei einem Meeting eine riesige Kanne entdeckte, freudestrahlend auf sie zu lief und dann Weiterlesen

Münchenliebe

Acht Monate München liegen hinter mir. Ich vermisse die Stadt, ihr hübsches Umland und ihre Bewohner jetzt schon, aber für mich ging es im Juni weiter. Wohin verrate ich Euch in meinem nächsten Blogpost.
Jetzt schwelge ich aber noch mal in Erinnerungen an meine Lieblingsorte in der Stadt, in der ich so eine tolle Zeit hatte. Weiterlesen

nach der Pause ist vor neuen Herausforderungen

Mehr als drei Monate ist der letzte Blogbeitrag nun schon her… drei erlebnisreiche Monate. Klausuren und Masterthesis wurden geschrieben, Graduierung gefeiert, nach Job und Wohnung gesucht und dann kam der Umzug in eine neue Stadt. Das alles war ziemlich überwältigend, manchmal geradezu überfordernd, aber inzwischen ist es ein „Wow, ich habe es geschafft“.
Jetzt wartet ein neuer Job auf mich, eine neue Herausforderung und eine neue Stadt.

GraduierungIn der Zwischenzeit hat der Blog seinen 1. Geburtstag gefeiert und ich konnte einen kleinen Urlaub einlegen… neuer Stoff für annisope.
Diesmal bin ich in Europa geblieben. Mit dem Auto ging es durch Ungarn, Kroatien und Slowenien… drei neue Länder, die es zu entdecken galt. Weiterlesen

South England Throwback

Mit meiner Tour durch Südengland endet meine Urlaubsthrowback-Reihe.
Obwohl Südengland nicht nach einem spannenden Urlaub klingt, war die Gegend eine riesige Überraschung. Oder wusstet ihr, dass es dort Ecken gibt, an denen der Sand so weiß und das Meer so türkis blau ist, dass man denkt in der Karibik gelandet zu sein? Ich wusste es jedenfalls nicht und so wurde dieser spontane Urlaub zu einem ganz besonderen… Weiterlesen

Malediven Throwback

Drei Jahre ist es nun schon her, dass ich die Malediven besucht habe. Was ich vorher nicht wusste: Jedes Hotel besteht für gewöhnlich aus einer eigenen kleinen Insel. Der Flug im Wasserflugzeug zu unserer Insel war schon unvergesslich – unendlich, türkis blaues Meer und traumhafte Inseln. Kuredu Island, das Hotel unserer Wahl, war nicht weniger paradiesisch und obwohl zahlreiche Aktivitäten angeboten wurden, ist ein Urlaub auf den Malediven eher etwas zum Entspannen nach stressigen Zeiten. Ich habe ganze vier Bücher gelesen und beim Schnorcheln eine traumhafte Unterwasserwelt mit bunten Korallen, Rochen und Schildkröten gesehen. Aber wer wirklich etwas erleben will, sollte sich ein anderes Reiseziel aussuchen. Weiterlesen